Dichtungen

Dichtungstypen

AbstreiferUm einen Hydraulikzylinder vor Verunteinigungen durch Feuchtigkeit, Schmutz, Fremdkörper und den damit verbundenen Beschädigungen an den Dicht-, Führungselelmenten oder der Stangen- und Zylinderrohroberfläche zu schützen, werden Abstreifer in den Stangenführungen eingesetzt. Mit Hilfe einer Dichtlippe werden die Verunreinigungen beim Zurückfahren des Zylinders von der Stange weggeführt und ein Eindringen verhindert.

stangendichtungenDie Stangendichtung ist das wichtigste Dichtelement in hydraulischen Geräten, denn sie verhindert das Austreten des eingesetzten Mediums in die Umwelt. Die Stangendichtung wird in der Stangenführung hinter dem Abstreifer eingebaut. Das Versagen der Stangendichtung kann zu reduzierter Leistung des Systems oder sogar zu Umweltschäden führen.

KolbendichtungenKolbendichtungen werden als Abdichtungen der oberen und unteren Zylinderkammer eingesetzt. Die Kolbendichtungen können sowohl einfach- als auch doppeltwirkend konzipiert sein und verhindern ein Überströmen des Mediums in die jeweils andere Kammer. Durch den Druckaufbau kann der Kolben gezielt im Zylinder verfahren werden.

statische Dichtunen O-RingeStatische Dichtungen sind ruhende Dichtungen, das heisst solche, an denen keine Gleitbewegung stattfindet. Meist werden statische Dichtungen auf dem Stangenführungen oder in Flanschdichtungen verwendet. Die amhäufigsten verwendete statische Dichtung ist der O-Ring, wobei dieser mit oder ohne Stützring zu montieren ist.

FuehrungselementeFührungselemente kommen zum Einsatz um Metallkontakte zwischen Kolbenstange und Kolben im Hydraulikzylinder zu vermeinden. Sie nehmen Querkräfte im Zylinder auf und führen die Stange und den Kolben. Dadurch werden Schäden an den metallischen Bauteilen und den daraus resultierenden Dichtungsschäden entgegengewirkt.

RotationsdichtungenBei drehenden oder oszillierenden Hydraulikanwendungen werden zur Abdichtung der Bauteile Rotationsdichtungen verwendet. Die Abdichtung kann radial oder axial erfolgen. Das Spektrum reicht je nach der komplexität der Dichtungsaufgaben von einfach Wellendichtringen bis hin zu Gleitringdichtungen mit sehr langer Lebensdauer.

diverse DichtungenNeben den diversen Hauptdichtelementen in Hydraulikanwendungen gibt es eine Vielzahl von weiteren Dichtungen für Anschlüsse. Dies können zum Beispiel Verbunddichtringe, Kupferringe oder Aluscheiben sein. Ausserdem gibt es Dichtungselemente als Meterware wie Rund- und Stopfschnur.